Gespielt: Skylanders Giants (XBox 360)

Hallo ihr Lieben,

es war mal wieder so weit, der Konsolenpapa und ich haben uns mal wieder etwas Neues mit Sucht- und Sammelpotetial zugelegt.


Skylanders Giants
für die XBOX 360

Wir (meistens ich) standen schon gute 1000 mal vor dem Regal mit den Spielen und Figuren. Aber das ganze neu für einen grossen Haufen Geld zu kaufen war uns immer zu riskant. Schliesslich heisst es fast überall dass es ein Kinderspiel sei. Also haben wir es erst gelassen.
Dann lief uns vor wenigen Wochen dieses Schätzchen auf einem schönen Flohmarkt über den weg. Der Verkäufer (ein lustige Familienvater) wollte nur wenige Euros und so kauften wir das oben abgebildete Spiel mit dem Portal und diesen zwei Figuren: 


HAPPY TRIGGER (Technologie)
CHOP CHOP (Gespenst)
Leider war keine Verpackung dabei und die beiden Figuren sind vom ersten Teil (Spyros Adventure), aber zum testen sollte es genügen. 

Der Tag verging und es wurde Abend, Junior wanderte ins Bett und wir schlossen das Portal an die XBOX an. Es fing an in allen Farben des Regenbogens zu leuchten und entlockte uns ein kleines aber feines: "OOOhhhh... Cool!" 

Der Konsolenpapa fing an zu spielen und ich schaute ein wenig dabei zu. Vom Grafikstil und aussehen her bliebt kein Zweifel: Ein Kinderspiel.
Er spielte die ersten beiden Level und überreichte mir dann den Controller. Eigentlich war ich schon tot müde und hatte keine Lust. 
Doch dann wollte ich nicht mehr aufhören... 
Wir hatten zwar nur die zwei Figuren aber ich fand es einfach lustig und spannend alles zu entdecken und die beiden Charaktere auf zu leveln. 

Das Prinzip ist einfach. 
Das Portal wird mit einem USB Kabel an die Konsole angeschlossen und eine der Figuren darauf gestellt. Das Portal leuchtet kurz in der Farbe des Elements auf zu dem der Skylander gehört (siehe weiter unten) und macht dann mit dem Regenbogen-Farbwechsel weiter. Auf dem TV erscheint in der Zeit einmal das Symbol des Elements und danach der gewählte Skylander mit all seinen Utensilien die er bei sich trägt und sagt einen kleinen Spruch / eine Kampfansage auf (Diese steht auch auf der Verpackung vorne mit drauf). 
Dann landet der Skylander mit einem lauten Knall in der aktuellen Welt und ist bereit geführt zu werden. 
Man läuft los und kämpft, rätselt und entdeckt die Welt der Skylanders. 
Alles was man in dem Spiel sammelt und die Level und Fähigkeiten werden auf bzw. in der Figur gespeichert. So kann ich mit der Figur auch auf anderen Spielen oder bei Freunden mit dem gleichen Stand weiter spielen, eine nette Idee.

Wir entdeckten auch schnell dass wir für einige Gebiete und Aufgaben Riesen / Giants brauchten. Das war zwar keine Pflicht um das Spiel zu schaffen für ein perfektes Spiel aber nötig. Diese Riesen haben nicht nur andere Fähigkeiten und ein bisschen anderes Gameplay, die Figuren sind auch wesentlich grösser als die normalen. Ausserdem gab es Bereiche die nur mit Figuren eines bestimmten Elements betreten werden konnten und bestimmte Elemente sind in bestimmten Bereichen etwas stärker, wir wollten / Brauchten also auch noch alle anderen Elemente. 

Kurz zu den Elementen, davon gibt es acht Stück.
Wasser
Technologie
Erde
Magie
Feuer
Gespenster
Leben
Luft 
Auf diesem Bild seht ihr eine kleinere Übersicht über die zu unserem Spiel gehörigen Skylanders und die Elemente: 

Im laufe der kommenden Tage und Wochen sammelten sich bei uns noch mehr Skylanders an und wir hatten schnell drei Riesen und drei weitere normale Skylanders, also hatten wir die acht Elemente zusammen. 
Die weiteren Skylander waren dann auch alle von dem Giants Spiel und passten so perfekt zu unserer Disk. 
Die Figuren des ersten Teils waren auch nicht mehr in den Läden zu bekommen.
Praktisch war für uns dass bald ein neues, das vierte, Skylanders Spiel erscheint und in den Läden ordentlich Platz gebraucht wird. So haben wir besonders bei Toys***us und dem Elektroladen der heisst wie ein Planet ein paar Schnapper bekommen. 
Jetzt wo wir verpackte hatten konnten wir auch schauen was alles zu so einer Figur dazu gehört:
- Eine Sammelkarte mit den wichtigsten Daten
- Eine Art Anleitung 
- Ein Code zum Registrieren im Internet, so wie ich es sehe (und in diversen Foren gelesen habe) ist das aber schon nicht mehr aktuell und möglich
Eigene unserer Figuren sind auch so genannte "Lightcore"-Skylanders, das bedeutet sie leuchten auf sobald man sie auf das Portal stellt. Die Giants leuchten alle.


So sah unsere Sammlung dann also endlich aus! 


Die neuen Skylanders haben wir des Sammlerwertes wegen auch verpackt gelassen, so waren sie zum einen vor den kleinen klebrigen Sabberfingern rechts im Bild und schusseligen Mamas im Kampf gegen die Schwerkraft geschützt und zum anderen sieht es einfach toller aus! 
So kann das Portal sie trotzdem erkennen und wir können mit ihnen spielen und sie so behalten. 


JET-VAC (Luft) -Lightcore-
STEALTH ELF (Leben)

ERUPTOR (Feuer) -Lightcore-
NINJINI (Magie) -Giant-

CRUSHER (Erde) -Giant-
THUMPBACK (Wasser) -Giant-
So wirken die Figuren wenn man sie auf die Platform stellt. Hier kann man glaube ich ganz gut sehen wann und wie eine Figur leuchtet. 



Nun zu meinem Fazit. 
Das möchte ich dieses mal in einer kleinen Pro und Contra Liste machen.
Ich habe zu diesem Zeitpunkt den Storymodus einmal komplett in der mittleren Schwierigkeit durch gespielt und mache mich seit zwei Tagen daran alles zu entdecken und zu sammeln, dafür habe ich auf schwer gestellt.

PRO
  • Das Spiel ist sehr abwechslungsreich und kann durch die verschiedenen Fähigkeiten und Waffen der Figuren immer wieder neu erlebt werden
  • Es ist sehr linear, ich mag das ja...
  • Es gibt was zu sammeln
  • Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen
  • Es ist / war etwas neues und innovatives
  • Die Figuren können Konsolenübergreifend benutzt werden, egal ob Nintendo, Microsoft, PC/MAC oder Sony, es muss halt nur das passende Spiel und das Portal da sein
  • ein Spiel für die ganze Familie, je nach Kind finde ich es aber für 6 Jahre etwas zu gewalttätig 
  • viel an Extraspielen und Challenges
  • die Figuren sind hochwertig und Detailverliebt gearbeitet, durch das etwas weichere Material brechen sie auch beim Sturz vom Tisch nicht sofort kaputt 
  • Level und Errungenschaften sind auf der Figur und können "mitgenommen" werden
  • das Portal arbeitet genau und zügig, die Figuren werden super erkannt und verlieren nicht den Kontakt, selbst wenn sie noch eingepackt sind
  • die Rätsel sind abwechslungsreich und spannend zu entdecken
  • die Figuren aus den Vorgängern sind im aktuellen 7 nachfolgenden Spiel nutzbar
  • es kann auch mit mehreren zusammen gespielt werden (das habe ich noch nicht getestet und ich kann weiter nichts dazu sagen)
  • für weitere Figuren bekommt man neue Zusatzlevel
  • die Musik ist gut, wenn auch kein Zelda =)
  • Die Stimmen sind passend und gut, wenn auch manchmal etwas ähnlich untereinander  
  • die Dialoge sind teilweise lustig und erfrischend
  • die Videoszenen können ALLE übersprungen werden! 
  • sollte man etwas aus versehen überspringen kann man es im Normalfall noch einmal hören / sehen
  • man kann Hüte sammeln die den Figuren im Spiel aufgesetzt werden und ihnen bestimmt Fähigkeiten verbessern
  • die Figuren können mit dem gesammelten Geld im Spiel Verbesserungen kaufen die weitere Fähigkeiten und angriffe frei schalten und verbessern
CONTRA
  • Wenn ich eine Figur hoch gelevelt habe ist sie auch immer so, ausser ich formatiere sie. So kann der Konsolenpapa zum Beispiel kein eigenes Spiel mit der gleichen Figur beginnen ohne schon auf meinem Level zu sein, es muss also eine zweite Figur her... 
  • die Figuren sind recht teuer und man muss ordentlich investieren um alles spielen zu können
  • Wenn eine Figur während eines Levels stirbt kann sie nicht wieder belebt werden. Man muss das Level mit einer anderen Figur weite spielen. Sollten keine Figuren mehr übrig sein die noch leben muss man das Level beenden und es neu beginnen
  • de Kameraperspektive kann nicht selber gesteuert werden und es ist so manchmal sehr unübersichtlich
  • keine Onlinekämpfe
  • die meisten Rätsel sind für erfahrene Spieler doch etwas zu einfach
  • Manche Figuren aus dem Spiel nerven mit ihrer Art

Ihr seht schon, meine Pro Liste ist länger und ich mag diese Spiel wirklich gerne. 
Schaut es euch doch auch mal an! (Wenn auch nur auf Youtube oder so...)

Einen schönen Abend noch, eure 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein grosser Haufen Geschenke